ÜKs

101 Webauftritt erstellen und veröffentlichen

Im ÜK 101 befasst man sich intensiv mit dem Thema Webdesign. Zuerst schaut man sich das Web genauer an. Mit der Zeit geht das Thema immer mehr zum Thema HTML und CSS rüber. Bevor man mit HTML und CSS aber seine eigene Webseite kreieren kann, muss man zuerst wissen, wie die Skriptsprachen aufgebaut sind. In diesem ÜK lernt man noch die Haupt Webbrowser kennen und welche Webstandards es gibt bzw. was Webstandards genau sind. Datei-, Bild- und Videoformate wie GIF, PDF, JPG etc. werden ein weiteres Thema sein und wie man diese für das Web optimiert. Die Usability-Must-Haves, Typografie und das geplante Vorgehen im Webdesign werden Sie in und auswendig können, sobald Sie diesen ÜK absolvieren.

105 Datenbanken mit SQL bearbeiten

Im ÜK 105 dreht sich alles um Datenbanken und SQL (Structured Query Language) und wie man diese richtig anwendet und verwaltet. Ziel dieses ÜKs ist es ein Logisches Datenbankschema mit Standardsprachmitteln (Data Definition Language DDL) in ein relationales Datenbank Management System (RDBMS) zu integrieren, verschiedene Benutzer mit Rechten anlegen zu können, bestehende Daten in eine Datenbank zu importieren und Abfragen (SQL) und Manipulationen (Data Manipulation Language DML) auf einer Datenbank ausführen zu können.

127 Server betreiben

Anhand von einer Betriebsdokumentation in eine bestehende Umgebung einarbeiten, so lernt man den Inhalt und den Aufbau einer Betriebsdokumentation kennen. Berechtigungs- und Zugriffkonzept erarbeiten und in die Betriebsdokumentation aufnehmen. Zudem lernt man, wie man Benutzer administriert (erstellen, Rechte verteilen, gruppen zuweisen, etc.). Mit den geeigneten Hilfsmitteln/Tools, den Server betreiben und überwachen. Updates nach Vorgabe auf dem Server installieren. Hardwareprobleme lösen/Hardware ausbauen und in der Betriebsdokumentation dokumentieren.

302 Fortgeschrittene Funktionen von Office Werkzeugen nutzen

Der ÜK 302 trägt bei den Lernenden inoffiziell den Titel «Schwerster ÜK», da man beinahe alle Funktionen, welche in Word, Excel und Outlook verfügbar sind lernen und bei der Leistungsbeurteilung in kürzester Zeit abrufen können muss. Die Schwierigkeit liegt nicht unbedingt darin, alle Funktionen und Werkzeuge zu finden und zu wissen, wann und wie, sie angewendet werden sollen, sondern alle Aufgaben in der gegebenen Zeit zu meistern. Es ist durchaus sehr interessant, sich einen tieferen Einblick über die komplexen Funktionen, welche Excel und Word zur Verfügung stellen, zu schaffen, da man viele hilfreiche Sachen lernt. Die Funktionen, welche man im ÜK lernt, wird man an jedem Tag brauchen.

304 Einzelplatz-Computer in Betrieb nehmen

Das Modul bzw. der ÜK 304 handelt um den Computer. Während dieser ÜK läuft, werden sämtliche PC-Komponente und deren Funktionen vorgestellt. Bei diesem ÜK lernen Sie auch, wie man einen Computer zusammenbaut und wie man ein Betriebssystem mithilfe einer virtuellen Maschine installiert. In diesem ÜK lernen Sie, wie Sie einen PC für bestimmte Zwecke zusammenstellen können bzw. welche Anforderungen welche Workstations haben und welche Art von Kunde welche Geräte brauchen könnte. Die Ergonomie eines Arbeitsplatzes wird während diesem ÜK natürlich nicht ausgelassen. Während diesem ÜK erfahren Sie auch mehr über das Einrichten eines ergonomischen Arbeitsplatzes.

305 Betriebssysteme installieren, konfigurieren und administrieren

Die Installation und Konfiguration von Betriebssystemen ist auch ein wichtiger Teil in der Informatik und dieser ÜK hat diese Themen im Fokus. Hier erfahren Sie mehr über Lizenzierungsformen, Installationen, Konfigurationen etc. von Betriebssystemen und lernen die passenden Treiber für die Installation kennen bzw. wie Sie diese bekommen. In diesem ÜK liegen hauptsächlich zwei Betriebssysteme im Fokus: Linux- und Windowsbetriebssysteme.

307 Interaktive Webseite mit Formular erstellen

In diesem ÜK werden Sie sich mit PHP vertraut machen. Sie werden eine Webseite nach Vorgabe erstellen und wenn der ÜK vorbei ist, werden Sie ein breites Wissen über Webapplikationen besitzen und dementsprechend in diesem Thema gut informiert sein. Sie werden auch über nötige Sicherheitsvorkehrungen einiges lernen. Sie werden vieles über das Grundprinzip von Informationen lernen. Nach Beendigung dieses ÜKs werden sie die wichtigsten Regeln für die Gestaltung eines Web-Formulars für die Dateneingabe und Datenausgaben kennen. Zu beachten ist auch noch, dass dieser überbetriebliche Kurs für Applikationsentwickler einen hohen Wert hat. Grundsätzlich wird während diesem ÜK auch eine Gruppenarbeit stattfinden.

335 Mobile-Applikation realisieren

Der ÜK 335 handelt über das entwickeln bzw. realisieren von Mobile-Applikationen. Sie werden dabei vieles über ergonomische Standards, Guidelines für Design und Benutzerführung, die Besonderheiten von App-Architekturen bzw. Funktionalitäten, Möglichkeiten und Grenzen der Appentwicklung lernen. Sie lernen wie Apps veröffentlicht werden und wie die ersten Schritte der Appentwicklung funktionieren. Sie werden mehrere Schritte zur Vermarktung der App kennenlernen und Testverfahren zur Überprüfung von funktionalen Anforderungen von Apps auf mobilen Geräten durchführen.

340 IT Infrastruktur virtualisieren

In diesem ÜK lernt man die Verfahren und die Anwendungsmöglichkeiten der Virtualisierung kennen. Es werden geeignete Konzepte für einen Auftrag erstellt. Danach wird eine kleine Infrastruktur mit den geeigneten Tools virtualisiert und getestet. Zudem wird ein Storage- und Backupkonzept erarbeitet. Dieser überbetriebliche Kurs ist in der Regel nur für Systemtechniker gemacht und wird im Basislehrjahr einer der letzten ÜKs sein, die man haben wird. Während diesem ÜK werden Applikationsentwickler mit anderen Aktivitäten beschäftigt.